2016 Requiem

Mehr Ansichten

(Bild kann vom Original abweichen)
14,50 €
entspricht 19,33€ pro 1l
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
ODER

Verfügbarkeit: Auf Lager

Details

Jedes Ende ist auch der Beginn etwas Neuem.

Requiem war Wolfgang Amadeus letzte Komposition.

Dieses Jahr durfte unser Weinberg „Am Heimberg“ sein letztes Werk spielen.

Unser jüngster Sohn Johann tritt mit diesem, seinem ersten, selbstkomponiertem Wein in das Orchester unseres Weingutes ein.
Unser Requiem ist nicht trocken, auch nicht süß, voller Wucht und vom neuen Holzfass geküsst. Zwei kleine Barriquefässchen zusammen spielten in der Gärung die erste Geige. Insgesamt entstanden so nur 700 Flaschen, in die sich der Genuss konzentriert.

Mit seiner exotischen Note, vor allem nach Ananas, Vanille und Passionsfrucht, spielt er entweder als Solist die Hauptrolle oder in einem Orchester von Roquefort, Foie gras und Terrine eine unvergessliche Symphonie der Sinne.

Bei 9-11°C genießen Sie ihn im Rhythmus Ihrer Herzschläge.

 

Zusatzinformation

Jahrgang 2016
Land Deutschland
Region Nahe
Abfüller Weingut Klein & Sohn
Weinart Weiß
Qualitätsbezeichnung Deutscher Qualitätswein
Geschmack trocken
Allergene enthällt Sulfite
Alkoholgehalt 11,8% vol
Nennvolumen 750 ml
Typ Weißwein
Lieferzeit 3-7 Tage